Hessischer Bildungsserver / Gymnasien in Hessen

Schwerpunkte im Landesabitur 2023

Hinweise zur Vorbereitung auf die schriftlichen Abiturprüfungen im Landesabitur 2023 (Abiturerlass)
vom 17. Mai 2021 (Teil 1) und vom 22. September 2021 (Teil 2)

12.1 Kursart
Grundlegendes/erhöhtes Niveau (Grundkurs/Leistungskurs)

12.2 Struktur der Prüfungsaufgaben
Aufgabenarten nach EPA Sozialkunde/Politik in der Fassung vom 17.11.2005: in der Regel eine Textaufgabe; eine mit Textarbeit kombinierte produktorientierte Bearbeitung von Aufgabenstellungen (Entwerfen von Reden, Briefen, Strategien usf.) ist ebenso möglich wie Textquellen zusammen mit Bildquellen, Grafiken und Statistiken als Bearbeitungsgrundlage.

12.3 Auswahlmodus
Der Prüfling wählt aus drei Vorschlägen einen zur Bearbeitung aus. Die Vorschläge können auch alternative Arbeitsanweisungen enthalten.

12.4 Hinweise zum Prüfungsinhalt
Grundlage ist das Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe (KCGO) für das Fach Politik und Wirtschaft.
Auf die nachfolgend aufgeführten Themenfelder des KCGO werden sich die Prüfungsaufgaben im grundlegenden und im erhöhten Niveau (Grundkurs und Leistungskurs) schwerpunktmäßig beziehen.
Die Themenfelder sind in der angegebenen Reihenfolge zu bearbeiten. (...)

Q1.1 Verfassung und Verfassungswirklichkeit: Rechtsstaaatlichkeit und Verfassungskonflikte

grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs)

– Grundrechte und Rechtsstaatlichkeit in der Verfassung (insbesondere Art. 1, 20, 79 GG)
– Parlament, Länderkammer, Bundesregierung und Europäische Institutionen im Gesetzgebungsprozess (insbesondere Spannungsfeld Exekutive – Legislative)
– Rolle des Bundesverfassungsgerichts […] (insbesondere Spannungsfeld Legislative – Judikative)

erhöhtes Niveau (Leistungskurs)

– Veränderung des Grundgesetzes aufgrund gesellschaftlicher Wandlungsprozesse anhand eines Beispiels
– das politische Mehrebenensystem vor dem Hintergrund politischer Theorien zur Gewaltenteilung und Gewaltenverschränkung ([…] Montesquieu, Locke)

Q1.2 Herausforderungen der Parteiendemokratie

grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs)

– politische Parteien als klassische Möglichkeiten der Partizipation (insbesondere Aufgaben und Funktionen von Parteien und Populismus)
– alternative Formen politischer Beteiligung und Entscheidungsformen (insbesondere Volksentscheid)
– […]
– Nationale Wahlen und Wahl des Europaparlaments im Zusammenhang mit entsprechenden Parteiensystemen, Bildung der jeweiligen Exekutive

erhöhtes Niveau (Leistungskurs)

– Modelle des Wählerverhaltens, Wahlforschung
– Veränderungen von Parteiensystem und Parteientypen, innerparteiliche Demokratie
– Identitäre versus Repräsentative Demokratie
– Demokratietheorien der Gegenwart (Pluralismustheorie, deliberative Demokratietheorie)

Q1.5 Gemeinwohl und organisierte Interessen

grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs)

- Analyse eines exemplarischen Falles aus dem Bereich Sozialpolitik ([…] Familienpolitik, Gesundheitspolitik)
– Verbände zwischen Interessenartikulation und Lobbyismus
– […]
– politischer Interessensausgleich und Sozialstaatsprinzip

erhöhtes Niveau (Leistungskurs)
– soziale Bewegungen und Wertewandel (exemplarische Betrachtung)
– […]

Q2.1 Konjunkturanalyse und Konjunkturpolitik – Herausforderungen prozessorientierter Wirtschaftspolitik

grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs)
– Beobachtung, Analyse und Prognose wirtschaftlicher Konjunktur in offenen Volkswirtschaften durch Wirtschaftsforschungsinstitute
– Grundlagen der keynesianischen stabilisierungspolitischen Konzeption (insbesondere Krisenanalyse, Bedeutung der effektiven Gesamtnachfrage, Rolle des Staates, Multiplikatoreffekt)
– Möglichkeiten und Varianten nachfrageorientierter Politik (insbesondere Fiskalpolitik […] und Geldpolitik […])
– Implementationsprobleme sowie politische und ökonomische Kontroversität nachfrageorientierter Fiskalpolitik
erhöhtes Niveau (Leistungskurs)
– Erklärungsmodelle konjunktureller Schwankungen (güterwirtschaftliche und monetäre)
– Erfahrungen mit fiskalpolitischen Interventionen im historischen Vergleich

Q2.2 Nachhaltiges Wachstum und fairer Wettbewerb – Herausforderungen wirtschaftlicher Ordnungspolitik

grundlegendes Niveau (Grundkurs und Leistungskurs)
– Bedeutung und Bestimmungsfaktoren mittel- und langfristigen Wirtschaftswachstums
– Grundlagen der neoklassischen Konzeption (Einflussfaktoren auf das Wirtschaftswachstum), wirtschaftspolitische Gestaltung von Angebotsbedingungen
– Ziele und Prinzipien angebotsorientierter Wirtschaftspolitik
– Wettbewerbsfähigkeit von Staaten und Regionen im europäischen Binnenmarkt ([…] Lohnstückkosten, […] politische und soziale Rahmenbedingungen)
– Probleme sowie politische und ökonomische Kontroversität angebotsorientierter Wirtschaftspolitik

erhöhtes Niveau (Leistungskurs)
– Wettbewerb in unterschiedlichen Marktformen, wirtschaftliche Konzentrationsprozesse
– Wettbewerbspolitik der Europäischen Union
– wettbewerbspolitische Aspekte der Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft […]

12.5 Erlaubte Hilfsmittel
ein Wörterbuch der deutschen Rechtschreibung; eine aktuelle Ausgabe des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland (unkommentiert); eine aktuelle Ausgabe der Charta der Vereinten Nationen (unkommentiert); eine Liste der fachspezifischen Operatoren

12.6 Sonstige Hinweise
Gewichtung von Fehlern und Fehlerindex nach Anlage 9b zu § 9 Abs. 12 OAVO