Hessischer Bildungsserver / Gymnasien in Hessen

Stabiler Notendurchschnitt beim Landesabitur

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 31. Dezember 2016 00:00

Die Durchschnittsnote im Landesabitur 2015 lag wie im Jahr 2014 bei 2,43. 2016 verbesserte sie sich auf 2,40.

An den Abiturprüfungen 2016 haben insgesamt 25.370 Schülerinnen und Schüler teilgenommen, von denen 24.486 das Abitur bestanden haben. Dies entspricht einer Quote von 96,5 Prozent. 3,5 Prozent der Prüflinge haben die Abiturprüfung nicht bestanden, 513 Abiturienten (2,1 Prozent) die Traumnote 1,0 erreicht.

An den Abiturprüfungen 2015 haben insgesamt 26.359 Schülerinnen und Schüler teilgenommen, von denen 25.359 das Abitur bestanden haben. Dies entspricht einer Quote von 97,0 Prozent. 3,0 Prozent der Prüflinge haben die Abiturprüfung nicht bestanden, 419 Abiturienten (1,6 Prozent) die Traumnote 1,0 erreicht.

| 2. August 2016 11:38