Hessischer Bildungsserver / Gymnasien in Hessen

G8 oder G9 - Wahlfreiheit für Gymnasien ab 2013/14

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 31. März 2014 00:00

Hessens Gymnasien sollen ab dem nächsten Schuljahr wählen, ob sie G8 oder G9 anbieten. Zudem sollen größere Schulen mit mindestens vier Parallelklassen in einem Projekt die Möglichkeit erhalten, beide Wege zur Hochschulreife parallel anzubieten, sagte Kultusministerin Nicola Beer (FDP) am 18. September 2012 in Wiesbaden - einen Tag, nachdem Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) diese zusätzliche Option für Gymnasien in seiner Online-Bürgersprechstunde mitgeteilt hatte.

Die Pressemitteilung des HKM vom 18.09.2012 finden Sie hier: Weitere Infos

| 2. April 2014 15:15