Hessischer Bildungsserver / Gymnasien in Hessen

Netzquellen zu Studienfahrten

Allgemeines

Übersicht des Deutschen Bildungsservers; Klassenfahrten-Magazin (Zeitschrift, 2008)

Materialsammlungen zu Studienfahrten in die europäischen Metropolen des 19. Jahrhunderts. Schwerpunkte: London, Paris, Neapel, Rom, Prag (Thomas Gransow)

Austausch-Plattform von Lehrern (2006)

Alle

Das landeskundliche Informationssystem Leo-BW ("Landeskunde entdecken online") ermöglicht einen vielfältigen unterrichtlichen Zugang zu lokalen und regionalen historischen Daten in Bezug auf Baden-Württemberg (2013).

Ressourcen zu Schulreisen und -wanderungen in der Zentralschweiz (2016)

Deutsch

"Die Anlage unseres Besuches in Weimar und Buchenwald versuchte eindeutige Vereinnahmungen der Stadt für ein kulturgeschichtlich abgeleitetes Selbstverständnis zu unterlaufen." 

Projekt "Literaturverfilmung" (Der Student von Prag als Faust-Variation, Kafkas Prag); kafkaesk.de - Kafka und Prag (Alexander Schlegel)

Studienfahrt mit dem Schwerpunkt Renaissance

Ein Gang durch die Glyptothek (E. Gottwein); Grundkurs auf den Spuren der Klassik (2008)

Die Casa di Goethe ist eine Einrichtung des Arbeitskreises selbstständiger Kultur-Institute e.V. in Bonn und das einzige deutsche Museum im Ausland. Die Casa bietet nach Voranmeldung kostenfreie Führungen für Schulklassen bzw. Leistungskurse durch das Museum an. Zwei- bis dreimal jährlich wird außerdem ein museumspädagogisches Begleitprogramm organisiert (2006)

Neue Sprachen

Bericht von einer Studienfahrt des Gymnasiums St. Stephan (Augsburg)

Texte und Materialien zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Studienfahrten und Exkursionen (Th. Gransow 2007-15); British Museum Rallyewww.seminar-esslingen.org/London/LondonBritishness.pdf (Studienseminar Esslingen 2007-15)

Studienfahrt der Leistungskurse Französisch, Latein und Deutsch (Wernher-von-Braun-Gymnasium Friedberg 2004)

Texte und Materialien zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Studienfahrten und Exkursionen (Th. Gransow 2007) ;  Projekt Dublin (Studienseminar Esslingen 2007)

Politik & Wirtschaft

Nützliche Tipps von Jürgen Kalb (Stuttgart); Bundestagsbesuch - Joachim Detjen über Exkursionen zum Bundestag ("Politik unterrichten" 1/2002);  Studienfahrt 10. Klasse (Längenfeldschule, Ehingen);  Berlin erkunden (Projektbeschreibung Politische Bildung Schwaben 2005);  Berlinfahrt 2003 (10. Klasse, Christian-Rohlfs-Gymnasium Hagen-Haspe);  Studienreise nach Thüringen und Berlin (GermaniKuss online);  Gedenkstätte Sachsenhausen (Berliner Bildungsserver);  Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen - Die Gedenkstätte bietet Projekttage und Seminare an, bei denen Schüler selbstständig die Geschichte des Stasi-Gefängnisses erarbeiten können.

Studienfahrt des Leistungskurses Politik (Mariengymnasium Jever 2004);  Tagebuch einer Studienfahrt nach Krakau (private Homepage 2000)

Eine Klasse aus Baden-Württemberg hat vor einer Studienfahrt nach Mallorca umfangreiche Internet- und Literaturrecherechen zu den Müll- und Trinkwasserproblemen auf der Insel durchgeführt (Wirtschaftsgymnasium Backnang, 12. Klasse)

Studienfahrt an die Ostküste der USA (Pestalozzi-Gymnasium Borna; 2002) - Außerdem:  Studienfahrt mit Teilnahme an einer Schülerkonferenz der UNO-Schule(Projekt in Jgst. 11, Altes Kurfürstl. Gymnasium Bensheim, 2003)

Dirk Weller (Karl-von-Frisch-Gymnasium, Dußlingen) nutzte eine Studienfahrt für eine kleine Erhebung: "Eine spezifisch elsässische Identität?" -  Elsass-Lothringen (Private Homepage Christine und Michael Breddin 2005)

Referate des Politik-Lk an der Ursulaschula Osnabrück (2000);  Studienfahrt Lk Politik & Wirtschaft 2004 (Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim)

Die Angebote in Stuttgart reichen von den großen Wirtschaftsbetrieben wie Daimler-Chrysler, Bosch und Mahle über die naturkundlichen Höhepunkte Wilhelma, Planetarium und Sternwarte bis zu den international bekannten Kulturereignissen der Staatsgalerie und des Staatstheaters.

Materialien zu Studienfahrten der UNESCO-Schule am Maschsee, Bismarckschule Hannover (1998). Weitere Reiseberichte:  http://www.unesco-club-bismarckschule.de/index.htm

Projekt der UNESCO-Schule am Maschsee, Bismarckschule Hannover. Dazu:  Deutsch-Türkische Vereinigung für Sozial- und Geisteswissenschaftlichen Austausch, Hannover

Studienfahrt eines Leistungskurses zum Thema Globalisierung (vocke.de, 2000)

Handreichung für eine Exkursion zu den Institutionen der Europäischen Union (2005); Europäisches Parlament in Brüssel (Wirtschaft und Schule 2015); Besuche im Parlament (Homepage des EP 2006)

Ulrich Vocke gibt auf seiner privaten Homepage einen Überblick (2005).

Das Stadtspiel "Weltverwicklungen - Ein Stadtspiel für Globalisierungsdetektive" wird vom Verein StattReisen Bremen e.V. und vom  Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung angeboten. Weitere Informationen: Stattreisen Bremen e.V., Tel: 0421/430 56 56.

Entwicklungsbericht über 20 Jahre deutsch-polnische Jugendbegegnungen (Wieslawa Kicinska, Thomas Lange 2005)

Geschichte

Studienfahrt des Fürstenberg-Gymnasiums Donaueschingen 2001

"Polen und Deutsche, Nachbarn seit tausend Jahren, eine Geschichte reich an Begegnungen und reich an Mißverständnissen, deshalb wird es Zeit, daß jetzt Brücken zum Nachbarn geschlagen werden, damit Europa auch nach Osten zusammenwächst." Mit umfangreichem Reader zur Geschichte von Auschwitz (DIETHELM BLECKING - RAINER F. KOKENBRINK 2005);  Studienfahrt nach Auschwitz und Krakau (Europaschule Bornheim)

Studienfahrt des LK Geschichte der Heinrich-Heine-Gesamtschule, Düsseldorf 1999; Studienfahrt LK Geschichte der  Weidigschule, Butzbach (Projekt Reichsbanner, 2003); Berliner Geschichtswerkstatt (2005);  Berlin und Potsdam (Th. Gransow 2007)

Leistungskurs Geschichte, mit Schülerreferaten (Heisenberg-Gymnasium Karlsruhe, 1997);  Wien erleben (GS-Multimedia 2005)

Grundmuster der Geschichte Prags als Hauptstadt Böhmens, der Tschechoslowakei oder Tschechiens und zeitweilig auch des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nationen ist bis in unsere Tage die Auseinandersetzung zwischen Souveränität und Fremdbestimmung, die oft genug überlagert war von religiösen, ethnischen und sozialen Konflikten.

Studienfahrt der Geschichtskurse der Jahrgangsstufe 13 der Weidigschule Butzbach nach Niederbronn-les-Bains und Verdun (November 2003)

Beispiel für eine Kurzfahrt mit dem Wochenendticket im Fach Geschichte/Politik: Hambach (2000, vocke.de)

Freiburger Münsterprojekt, als Modellprojekt von "Schulen ans Netz" gefördert

Reise in die Antike (Helmut Klatt 2002-13)

Metropolitan Puzzle Project eines Schweizer Gymnasiums (Hansjörg Stalder, Gymnasium Münchenstein);  Thomas Gransow: London und Westminster (2005)

Im Herbst 2005 ist in Hameln (Weserbergland) die Erlebniswelt Renaissance® eröffnet worden.

Gründliche Darstellung einer Exkursion ins Elsass (Dr. Wolfgang Geiger, Dreieichschule Langen, 2006).

Texte und Materialien zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Studienfahrten und Exkursionen (Gransow 2007)

Webportal zu dem länderübergreifenden kommunalen Kooperationsprojekt, das die freiheitlichen und demokratischen Traditionen in Deutschland hervorhebt (2007-13).

Informationen für Jugendprojekte in Gedenkstätten der NS-Verfolgung in Deutschland, Polen und Tschechien. Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung 2013 (Bd. 1326)

Die Webseite will zu Besuchen von Gedenkorten in Frankreich und Italien anregen, die Wege dorthin aufzeigen und erste Informationen anbieten. Die jeweiligen Quellen-, Literatur- und Medienhinweise und das den Ländern zugeordnete Literatur- und Medienverzeichnis weisen auf vertiefte Informationsmöglichkeiten hin (Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945, 2013)

... und die Kurfürsten von der Pfalz vom Spätmittelalter bis zum Ende des 17. Jahrhunderts (Landesbildungsserver Baden-Württemberg 2013)

Dieses Unterrichtsmodul führt in Person und Bedeutung Friedrich Eberts im historischen Zusammenhang ein und gibt Hinweise für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Besuchs der Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte Heidelberg (Landesbildungsserver Baden-Württemberg 2013).

Historischer Stadtrundgang (St. Raphael Gymnasium Heidelberg 2015)

Infos zur Bildungsarbeit mit und an Kriegsgräberstätten (2015)

Erdkunde

Auswirkungen des Massentourismus - Interpretative Nutzung von Satellitenbildern (zum 2005)

Naturwissenschaften

Planungshilfe der Umweltstiftung WWF Deutschland (2015)

Studienfahrt des Hansa-Gymnasiums in Stralsund zum School_Lab des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, nach Wolfsburg und zum Hochtechnologieunternehmen "Sartorius" (2005)

Maria von Linden-Gymnasium (Walter Bogner 1997)

Die Teilnehmer untersuchen Tiere und Pflanzen des mediterranen Lebensraumes (Landesbildungsserver Baden-Württemberg 2016).