Hessischer Bildungsserver / Gymnasien in Hessen

Vorschlag C: Die Rolle der Vereinten Nationen in Zeiten der „Weltunordnung“

Frage

1 Fassen Sie den vorliegenden Text zusammen. (Material)
(20 BE)
2 Erläutern Sie ausgehend von dem Begriff der „Weltunordnung“ (Material) wichtige politische Herausforderungen für die Staatengemeinschaft nach dem Ende der bipolaren Weltordnung.
(25 BE)
3 Der Autor spricht von „Demokratien westlicher Prägung“. (Material)
Stellen Sie die im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland formulierten Strukturprinzipien einer westlichen Demokratie dar.
(25 BE)
4 „Die UN ist alles andere als perfekt. Aber in Zeiten der Weltunordnung wichtiger denn je.“ (Material)
Überprüfen Sie ausgehend von der UN-Charta diese Position des Autors.
(30 BE)

Antwort

Material

Tobias Matern: Den Vereinten Nationen fehlt der moralische Kompass, 19.09.2017, URL: http://www.sueddeutsche.de/politik/vereinte-nationen-den-vereinten-nationen-fehlt-der-moralische-kompass-1.3671837 (abgerufen am 20.05.2018).